Rollerballs

Ganze Doktorarbeiten sollen mit einem Fink Rollerball verfasst worden sein. Aber auch wer ihn nur sporadisch nutzt, schätzt seine angenehme, einfache Handhabung und das gleichmäßig fließende Schriftbild. In den formvollendet schlichten Modellen Star und Storch kommen die jeweils typischen Farbtöne und Maserungen der edlen Hölzer besonders gut zum Ausdruck.
Mit dem hochwertigen Capless-Minensystem des Fink Rollerballs wird die Tinte über ein Porzellan-Kügelchen federleicht, punktgenau und schnell trocknend auf das Papier gerollt.
In zwei Längen erhältlich. Für die Strichstärken F(ein), M(ittel) und B(reit) in den Farben schwarz und königsblau. Mit durabler Edelstahl-Drehmechanik. Wahlweise mit Griff- und Rollstop-Mulde.
Das Modell Star fasziniert mit seiner geradlinigen Gestaltung. Der beim Aufsetzen stets gleichbleibende, schnell trocknende Tintenfluss des hochwertigen Capless Minensystems beschwingt und glättet die Handschrift. Rollerball mit der finktypischen komfortablen Handhabung. Für Minen in den drei Strichstärken F(ein), M(ittel) und B(reit).
Rollerball Star lang Bubinga
Rollerball Star lang Buchsbaum
Rollerball Star lang Eibe
Rollerball Star lang Französische Olive
Rollerball Star lang Goldregen
Rollerball Star lang Grenadill
Rollerball Star lang Grenadill mit Splint
Rollerball Star lang Königsholz
Rollerball Star lang Mooreiche
Rollerball Star lang Perückenstrauch
Rollerball Star lang Rosenholz
Rollerball Star lang Wilde Olive
Beredtes Beispiel für Finks Credo ‚Less is more’: Rollerball Modell Star mit seinem minimalistischen Design hat in der Pocket-Version einen kürzeren und dadurch leichteren Korpus. Das hochwertige Capless Minensystem sorgt auch hier für präzisen Tintenauftrag und ein besonders ansprechendes Schriftbild. Für Minen in der Strichstärke (M)ittel.
Rollerball Star kurz Amaranth
Rollerball Star kurz Bubinga
Rollerball Star kurz Buchsbaum
Rollerball Star kurz Eibe
Rollerball Star kurz Französische Olive
Rollerball Star kurz Goldregen
Rollerball Star kurz Grenadill
Rollerball Star kurz Grenadill mit Splint
Rollerball Star kurz Königsholz
Rollerball Star kurz Königsholz mit Mulde
Rollerball Star kurz Mooreiche
Rollerball Star kurz Perückenstrauch
Rollerball Star kurz Wilde Olive
Fruchtbares Schaffen verspricht das leicht bauchig gerundete, zur Stiftspitze und zum Schaftende sich verjüngende Modell Storch. Wer das erste Mal mit einem Fink Rollerball schreibt, erlebt mit ihm ungeahnten Schreibgenuss. Über das drehbare Capless-Minensystem und sein Porzellan-Kügelchen in der Edelstahlspitze rollt die Tinte soft und haargenau auf das Papier. Für Strichstärken F(ein), M(ittel) und B(reit).
Rollerball Storch lang Amaranth
Rollerball Storch lang Bubinga
Rollerball Storch lang Buchsbaum
Rollerball Storch lang Eibe
Rollerball Storch lang Französische Olive
Rollerball Storch lang Goldregen
Rollerball Storch lang Grenadill
Rollerball Storch lang Grenadill mit Splint
Rollerball Storch lang Königsholz
Rollerball Storch lang Mooreiche
Rollerball Storch lang Perückenstrauch
Rollerball Storch lang Rosenholz
Die exklusive Pocket-Version des Rollerball Storch. Besonders handlich und benutzerfreundlich. Lebt als ständiger Begleiter einträchtig neben Smartphone und Agenda. Mit drehbarem Capless-Minensystem für makellosen, geschmeidigen Tintenauftrag. Für die Strichstärke M(ittel) in den Farben schwarz und königsblau.
Rollerball Storch kurz Amaranth
Rollerball Storch kurz Bubinga
Rollerball Storch kurz Buchsbaum
Rollerball Storch kurz Eibe
Rollerball Storch kurz Französische Olive
Rollerball Storch kurz Goldregen
Rollerball Storch kurz Grenadill
Rollerball Storch kurz Grenadill mit Splint
Rollerball Storch kurz Königsholz
Rollerball Storch kurz Mooreiche
Rollerball Storch kurz Perückenstrauch
Rollerball Storch kurz Rosenholz
Rollerball Storch kurz Wilde Olive

Die Schreibgeräte von Stefan Fink sind Einzelstücke und die gezeigte Auswahl ist exemplarisch. Wenn Sie wissen möchten, welche der abgebildeten Modelle zur Zeit vorrätig sind oder sich für eines der Schreibgeräte in einem anderen der aufgeführten Hölzer interessieren, lassen Sie sich bitte beraten: telefonisch unter 040 - 24 71 51, per E-Mail oder vor Ort in der Werkstatt von Stefan Fink.

Bitte beachten Sie, dass Finks Schreibgeräte Unikate sind, mit Unterschieden im Holzton und in der Maserung. Die Preise variieren je nach Modell; ab 270 EUR für einen Skizzierstift. Jedes Schreibgerät erhalten Sie inklusive Etui aus gewalktem Leder und einem Stefan Fink Tintenflakon.